Je sors de nulle part mais d‘un trou obscur (2018)

Ich komme von nirgendwo, aber aus einem dunklen Loch Tanzsolo von Taigué Ahmed Premiere am Freitag, 1. Februar 2019 um 20:00 Uhr im HochX Weitere Vorstellung am Samstag, 2. Februar 2019 um 20:00 Uhr im HochX In seinem Tanzsolo beschäftigt sich Taigué Ahmed mit Erfahrungen des Prozesses der Ankunft in einer anderen Gesellschaft. Einer Gesellschaft,… Je sors de nulle part mais d‘un trou obscur (2018) weiterlesen

Warten Warten (2017)

von Taigué Ahmed & Team Eine Workshop-Reihe mit minderjährigen Geflüchteten der Berufsschule zur Berufsintegration Künstlerische Leitung: Taigué Ahmed und Sarah Israel | Anleitung Tanz: Taigué Ahmed | Percussion: Cheikh Bangoura | Anleitung Szenisches Spiel: Angelika Krautzberger | Anleitung Musik, Komposition: Benno Heisel | Anleitung Text, Dramaturgie: Sarah Israel | Projektleitung: Sabine Klötzer Auf der Bühne:… Warten Warten (2017) weiterlesen

Café Stefanie / Corporate Bohème (2015)

von O-Team „Weder Armut noch Unstetigkeit ist entscheidendes Kriterium für die Bohème, sondern Freiheitsdrang, der den Mut findet, gesellschaftliche Bindungen zu durchbrechen und sich die Lebensformen zu schaffen, die der eigenen inneren Entwicklung die geringsten Widerstände entgegensetzen.“Erich Mühsam Das historische „Café Stefanie“ in München Schwabing diente als Vorlage für ein Set, in dem der legendäre… Café Stefanie / Corporate Bohème (2015) weiterlesen

Artefakt (2014)

Artefakt ist Medientheater für das 21. Jahrhundert. Das alte Genre Schattentheater trifft auf neue Medientechnologien und erkundet das Verhältnis von Körper und Objekt in einer Zeit rasanten technologischen Wandels. Artistic Research mit Schattenkörpern, Laser-Silhouetten und Laterna magica, in dessen Verlauf die Untersuchung der Spiel- und Möglichkeitsräume des Schattentheaters im 21. Jahrhundert bald schon wie eine… Artefakt (2014) weiterlesen

Die nötige Komödie (2013)

Die nötige Komödie ist ein musikalischer Trip durch die Abgründe der heutigen Humorlandschaft und ihrer Geschichte, erzählt als eine Wanderung vom Inferno bis ins Paradies, vom ältesten überlieferten Witz der Welt bis zum Internet-Meme, vom rauen Chanson bis zur filigranen Elektronik. Böse, albern, kunstvoll.  Mit: Julia Bachmann, Franz Furtner, Kathrin Hanak, Benno HeiselRegie: Ulrich EisenhoferText… Die nötige Komödie (2013) weiterlesen