ZUKUNFT DISCO – GEDENKEN YELLOW SUB (2021)

DEMO-AUFRUF TEXT Anfang: Fr. 4.06.2021 14.00 Uhr – Ende: 23.30 Uhr. Grünanlage Berliner Straße, Leopoldstraße 202, München, exakt am ehemaligen Standort des Pop-Architektur-Denkmals Yellow Submarine (1971-2013). Unsere Aktion wird die Demo “Zukunft Disco – Gedenken Yellow Sub” mit Auf- und Abbau einer “großen Disco-Kugel-Installation” und ihrer Bespielung durch Expert:innen und Fans – unter Corona-Bedingungen. Alles… ZUKUNFT DISCO – GEDENKEN YELLOW SUB (2021) weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Text

WIR (2021)

eine Filmdokumentation mit Jugendlichen der Berufsschule zur Berufsintegration München WIR Darsteller*innen: Saif Nozat Mohammed Al Hajo, Kokob Dawit Yefter, Cheikh Abdourahmane Camara, Malik Dunbuya, Saher Kret Hayder und Carela Ago-Akumey-Etui. WIR Filmteam: Angela Guerreiro (Regie, Skript & Text-Übersetzungen); Stephanie Felber (Kamera & Schnitt); Angelika Krautzberger (Interviews); Benno Heisel (Komposition); Eva Gahl (Dramaturgie, Schauspielerbetreuung & Text-Transkription);… WIR (2021) weiterlesen

Kopfkino – Stadtspaziergänge (2020-21)

Schwabing – Surabaya – Sendling  von Lea Herman Am 29. Januar 1959 kam mit einem Konzert der Tielman Brothers der Rock ‘n‘ Roll in München an. Um genau zu sein: der Indorock. Indonesischer Rock ’n’ Roll. Die Landschaft der Münchner Clubs nahm den neuen Sound fast schon zu gierig auf: Nachkriegsdeutschland wollte anders klingen, wild… Kopfkino – Stadtspaziergänge (2020-21) weiterlesen

Hard Drive (2019)

theatraler Crashtest in einem Unfallauto von O-Team VON:Konzept: O-TeamRecherche, Text, künstl. Leitung: Antonia Beermann, Folkert DückerAusstattung, Installation: Nina Malotta, Samuel HofSprecher: Folkert DückerSounddesign und techn. Installation: Pedro PintoMusik, Sound: Benno HeiselGrafik: Markus NiessnerProduktion: schæfer&sœhnePresse- und ÖA: Kathrin Schäfer Premiere: 20. September 2019, Mariahilfplatz, HochX, München >> aktuelle Spieltermine << Hard Drive ist ein Projekt von O-Team in… Hard Drive (2019) weiterlesen

Münchner Schichten (2018)

Eine Theaterserie an vier Abenden Ein Projekt von Raphaela Bardutzky, Barbara te Kock, Benno Heisel und Theresa Seraphin In der 80er Jahren waren Helmut Dietls „Münchner Geschichten“ Straßenfeger. Seitdem hat sich die Stadt massiv verändert. Wie und was kann man heute über sie erzählen? Das untersuchen in der Theaterserie „Münchner Schichten“ die Autor/innen Raphaela Bardutzky, Barbara te Kock,… Münchner Schichten (2018) weiterlesen

Je sors de nulle part mais d‘un trou obscur (2018)

Ich komme von nirgendwo, aber aus einem dunklen Loch Tanzsolo von Taigué Ahmed Premiere am Freitag, 1. Februar 2019 um 20:00 Uhr im HochX Weitere Vorstellung am Samstag, 2. Februar 2019 um 20:00 Uhr im HochX In seinem Tanzsolo beschäftigt sich Taigué Ahmed mit Erfahrungen des Prozesses der Ankunft in einer anderen Gesellschaft. Einer Gesellschaft,… Je sors de nulle part mais d‘un trou obscur (2018) weiterlesen

Waignedeh (2018)

Uraufführung:04.Mai 2018 am Tanzhaus NRW Weitere Aufführungen:05.Mai 2018, Tanzhaus NRW13.Mai und 14. Mai 2018, Münchner Kammerspiele Im Tanzstück WAIGNEDEH stellen fünf Tänzer ihre Körper als Zeugen für Eindrücke und Erlebnisse zur Verfügung, die sie in den letzten Jahren bei ihrer Arbeit in Flüchtlingscamps im Süden des Tschad gesammelt haben. Sie kennen die Camps, ihre Objekte… Waignedeh (2018) weiterlesen

Warten Warten (2017)

von Taigué Ahmed & Team Eine Workshop-Reihe mit minderjährigen Geflüchteten der Berufsschule zur Berufsintegration Künstlerische Leitung: Taigué Ahmed und Sarah Israel | Anleitung Tanz: Taigué Ahmed | Percussion: Cheikh Bangoura | Anleitung Szenisches Spiel: Angelika Krautzberger | Anleitung Musik, Komposition: Benno Heisel | Anleitung Text, Dramaturgie: Sarah Israel | Projektleitung: Sabine Klötzer Auf der Bühne:… Warten Warten (2017) weiterlesen